DATENSCHUTZERKLÄRUNG

  1. Allgemeine Hinweise

 

Mit der folgenden Datenschutzerklärung möchten wir Sie darüber informieren,

  • was mit Ihren personenbezogenen Daten geschieht, wenn Sie unsere Webseite besuchen,
  • das wir alle Bestimmungen zum Datenschutz beachten, insbesondere die europäische Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG),
  • welche Rechte Sie nach der DS-GVO haben und
  • das diese Datenschutzerklärng ebenfalls für unsere Online-Präsenz bei Facebook und Instagram gilt.

 

Was sind personenbezogene Daten?

Das sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen: z. Bsp.: Name, Geburtsdatum,  Anschrift, Telefon-/Handynummer, E-Mail Adresse und IP-Adresse.

Alle weiteren Definitionen der verwendeten Begriffe (z.Bsp.: „Verarbeitung”) finden Sie in Art. 4 DS-GVO.

 

  1. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Diese Datenschutz-Information gilt für die Datenverarbeitung durch:

Verantwortlicher:

Vanessa Warncke

HoNeDoTurniere

Lange Heide 15a

21444 Vierhöfen

 

Tel: +0049 (0)15227425565

E-Mail: info@honedo-turniere.de

www.honedo-turniere.de

 

UST-IdNR.: 50 / 146 /00324

  1. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung
  2. a) Beim Besuch der Website

Beim Aufrufen unserer Website www.honedo-turniere.de werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners,
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
  • Name und URL der abgerufenen Datei,
  • Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
  • verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,
  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website,
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
  • zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

  1. b) Bei Nutzung unseres Bestellformulars

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit auf unserer Webseite an Online Reitturnieren und Fotowettbewerben für Haustiere teilzunehmen. Hierfür muss der Nutzer unserer Webseite das Bestellformular ausfüllen und eine oder mehrere Prüfungen käuflich erwerben.

Folgende personenbezogenen Daten müssen im Bestellformular angegeben werden:

  • Vorname, Name, Anschrift, Geburtsdatum, E-Mail Adresse, Link mit Foto und/oder Video für die Prüfung.

Ihre Bestellungen können Sie mittels Vorkasse oder Paypal bezahlen. In der Bestell- und Auftragsbestätigung erhalten Sie unsere Kontoverbindungsdaten. Um an einem Turnier oder Wettbewerb teilnehmen zu können, müssen Sie dieses/en bezahlen. Durch Ihre Überweisung erhalten wir Ihre Kontoverbindungsdaten. Bei der Nutzung des Drittanbieters Paypal erhält Paypal bestimmte personenbezogene Daten von Ihnen, wie Ihren Namen. Es wird auf die Datenschutzerklärung von Paypal unter www.paypal.com/de/Datenschutzerklärung verwiesen. Dort finden Sie alle Informationen z.B. welche personenenbezogenen Daten von Paypal verarbeitet werden.

Alle oben genannten Daten benötigen wir von Ihnen zum Zwecke der Vertragsabwicklung. Durch Absenden des Bestellformulars geben Sie an Vanessa Warncke, Lange Heide 15a, 21444 Vierhöfen,  ein Angebot zum Kauf der von Ihnen ausgewählten Prüfung ab. Vanessa Warncke, Lange Heide 15a, 21444 Vierhöfen, Deutschland, nimmt dieses Angebot an, in dem Ihnen unmittelbar nach Absenden des Bestellformulars eine Bestell-und Auftragsbestätigung per E-Mail gesendet wird.  

 

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DS-GVO auf Grundlage eines Vertrages.

 

  1. c) Erbringung kostenpflichtiger Leistungen

 

Zur Erbringung kostenpflichtiger Leistungen werden von uns zusätzliche Daten erfragt, wie z.B. Zahlungsangaben, Foto- oder Videolinks, Pferde- und Reiternamen, um Ihre Bestellung ausführen zu können. Dies dient dem Zweck der Vertragsabwicklung.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO auf Grundlage eines Vertrages.

 

  1. d) Bei Anlegen eines Kundenkontos und Anmeldung im Kundenbereich

 

Auf unserer Webseite können Sie freiwillig ein Kundenkonto anlegen. Machen Sie hiervon Gebrauch, speichern wir Ihre persönlichen Daten in einem passwortgeschützten Kundenkonto.

Die Angabe von folgenden personenbezogenen Daten ist hierzu erforderlich:

  • Vorname, Name, Adresse, E-Mail Adresse, Geburtsdatum und zusätzlich ein frei gewähltes Passwort

Ihre Daten können Sie jederzeit im Kundenbereich ändern oder löschen.

 

Nach erfolgreichem anlegen eines Kundenkontos, können Sie sich auf unserer Webseite unter der Rubrik „Anmelden“ einloggen und erhalten somit den Zugang zu Ihrem Kundenkonto.

 

Für die Anmeldung sind folgendene personenbezogenen Daten erforderlich:

  • Benutzername oder E-Mail Adresse und Passwort

Die Nutzung des Kundenkontos dient dem Zweck der vereinfachten und schnelleren Bestellung auf unserer Webseite.

 

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. a) DS-GVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung.

 

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft unter den in Ziffer 2. dieser Datenschutzerklärung genannten Kontaktdaten in Textform, ohne Angabe eines Grundes, widerrufen. Hierzu genügt eine E-Mail an: info@honedo-turniere.de

 

Machen Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch, löschen wir Ihr Kundenkonto. Wenn Sie bei uns Bestellungen getätigt haben, können wir Ihre personenbezogenen Daten jedoch nicht vor Ablauf der gesetzlichen handels- und steuerrechtlichen Aufbewahrungspflichten löschen. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist dann Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. c) DS-GVO.

 

Dient die Registrierung der Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist oder der Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten Art. 6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO.

 

  1. Werbung

Die im Folgenden aufgeführten Werbemaßnahmen werden auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO durchgeführt.

 

Im Zusammenhang mit Ihrer Bestellung auf unserer Webseite, kann bei der Lieferung Werbung in Form von Flyern und Gutscheinen von Vanessa Warncke HoNeDo Turniere oder Partnerfirmen/Sponsoren enthalten sein.  

 

Wir bzw. unsere Partnerfirmen und Sponsoren haben zu Marketingzwecken ein berechtigtes Interesse an Werbung. Für die postalische Werbung speichern wir Ihren Namen, Vornamen und die Adresse.

 

4.1. Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

Den Widerspruch können Sie in Textform erklären. Hierfür genügt eine E-Mail an: info@honedo-turniere.de Sie können für den Widerspruch auch die in Ziffer 2. dieser Datenschutzerklärung genannten Kontaktdaten nutzen.

  1. Veröffentlichung von personenbezogenen Daten

Die Teilnahme an unseren Online-Reitturnieren oder Fotowettbewerben, hat die Veröffentlichung von bestimmten personenbezogenen Daten auf unserer Webseite www.honedo-turniere.de und auf www.facebook.com/Honedo-Turniere  und Instagramseite honedo_turniere zur Folge.

Folgende personenbezogenen Daten werden auf den oben genannten Internetseiten veröffentlicht:

  • Die Gewinnerfotos der Fotoprüfungen werden auf der Facebookseite (HonedoTurniere) und der Webseite (http://honedo-turniere.de/) veröffentlicht.
  • Die Ergebnisse der Prüfungen werden auf der Facebookseite (Honedo Turniere) und der Webseite (www.honedo-turniere.de) veröffentlicht. Folgende Daten werben dabei veröffentlicht:
  • Name, Vorname, Pferdename, Prüfung, Wertnote und Platz
  • Die Rangliste wird auf der Webseite (www.honedo-turniere.de) veröffentlicht. Folgende Daten werden dabei veröffentlicht:
  • Name, Vorname, Platz und Punkteanzahl

Die Veröffentlichung der oben geannten Daten findet zu folgenden Zweck statt:

Durchführung des jeweiligen Online-Turniers oder Wettbewerbs, Bekanntgabe der Ergebnisse sowie zu Werbezwecken.

Die Veröffentlichung der vorstehenden personenbezogenen Daten beruht auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DS-GVO.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft unter den in Ziffer 2. dieser Datenschutzerklärung genannten Kontaktdaten in Textform, ohne Angabe eines Grundes, widerrufen. Hierzu genügt eine E-Mail an: info@honedo-turniere.de

Bitte beachten Sie, dass die Veröffentlichung der Rangliste und Ergebnisse für den erfolgreichen Betrieb unseres Geschäftsmodells erforderlich ist und zwingend nötig ist, um ein Online – Turnier oder Wettbewerb auszurichten. Möchten Sie dies nicht, können Sie nicht an einem Turnier oder Wettbewerb teilnehmen.

Die Veröffentlichung eines Fotos ist hingegen nicht zwingend, hier können Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen.

  1. Social Media und Cloud – Anbieter

Die Fotos und Videos können über bestimmte Social Media Kanäle und Cloud – Anbieter, wie zum Beispiel: YouTube, WeTransfer oder Dropbox eingesendet werden.  Fotos können auch an unsere E-Mail: info@honedo-turniere.de geschickt werden.

Die Einsendung von Fotos und Videos dient folgenden Zwecken:

  • Teilnahme am Turnier oder Wettbewerb,
  • Bewertung der Leistungen durch Richter,
  • Erstellen und veröffentlichen von Rangliste, Ergebnissen und Gewinnerfotos,
  • Bekanntgabe der Ergebnisse

Die Einsendung Ihrer Fotos und Videos beruht auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DS-GVO.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft unter den in Ziffer 2. dieser Datenschutzerklärung genannten Kontaktdaten in Textform, ohne Angabe eines Grundes, widerrufen. Hierzu genügt eine E-Mail an: info@honedo-turniere.de

Bitte beachten Sie jedoch, dass Sie im Falle eines Widerrufs nicht an dem Turnier oder Wettbewerb teilnehmen können, für welches das Foto oder Video eingesendet wurde. Widerrufen Sie jedoch nur die Veröffentlichung eines Fotos, so können Sie trotzdem an dem Fotowettbewerb teilnehmen. Wir werden dann Ihr Foto nicht veröffentlichen.

Wenn Sie Ihre Fotos und Videos über Social Media, Cloud-Anbieter oder andere Medien einseden, liegt die Verantwortung für den datenschutzkonformen Betrieb bei den jeweiligen Anbieter.

Die entsprechenden Datenschutzhinweise finden Sie auf den jeweiligen Internetseiten der Anbieter unter der Rubrik „Datenschutz“ oder „Datenschutzerklärung“ oder „privacy“.

Facebook:

Unter www.facebook.com/Honedo-Turniere haben wir eine weitere Onlinepräsenz im Internet. Für die von uns eingestellten Inhalte, gilt diese Datenschutzerklärung (www.honedo-turniere.de/datenschutz) . Die Verantwortung für den datenschutzkonformen Betrieb von Facebook, ist die Angelegenheit von Facebook.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie  in den Datenschutzhinweisen (https://www.facebook.com/about/privacy/) von Facebook.

Facebook hat seinen Firmensitz in den USA und damit in einem Drittland gemäß der Datenschutz-Grundverordnung.

Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA.

Instagram:

Unter https://www.instagram.com/honedo_turniere/haben wir eine weitere Onlinepräsenz im Internet. Für die von uns eingestellten Inhalte, gilt diese Datenschutzerklärung (www.honedo-turniere.de/datenschutz) . Die Verantwortung für den datenschutzkonformen Betrieb von Instagram, ist die Angelegenheit von Instagram. 

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Instagram sowie Ihre Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen(https://help.instagram.com/519522125107875)von Instagram. 

Instagram hat seinen Firmensitz in Irland. 

Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Ireland.

 

YouTube:

YouTube wird von Google betrieben. YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Google hat seinen Firmensitz in den USA und damit in einem Drittland gemäß der Datenschutz-Grundverordnung.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Youtube sowie Ihre Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie  in den Datenschutzhinweisen  (https://www.google.de/intl/de/policies/privacy) von Youtube.

Dropbox:

Dropbox ist ein Cloud Anbieter. Dieser wird von uns genutzt, um unsere Dienstleistungen anbieten zu können.

Dropbox International Unlimited Company,
One Park Place,Floor 5, Upper Hatch Street, Dublin 2,Irland

Wir haben mit Drobbox  aus Datenschutzgründen ein Auftragsverarbeitungsvertrag im Sinne der DS-GVO abgeschlossen.

Werden personenbezogene Daten, die aus der Europäischen Union, dem Europäischen Wirtschaftsraum und der Schweiz in die USA übertragen, folgt Dropbox den Bestimmungen der Privacy Shield-Abkommen zwischen der EU bzw. der Schweiz und den USA. Die Privacy Shield-Zertifizierung von Dropbox finden Sie unter https://www.privacyshield.gov.

Beschwerden können Sie direkt unter privacy@dropbox.com einreichen.

  1. Weitergabe von Daten

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt.

Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DS-GVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f ) DS-GVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
  • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c) DS-GVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie
  • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DS-GVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist,
  • Auftragsverarbeiter für uns tätig sind, z. Bsp. technische Dientsleister, die für den Betrieb und die Wartung unserer Webseite verantwortlich sind, Cloud -Anbieter und die jeweiligen Richter der Prüfungen.
  1. Betroffenenrechte

Sie haben das Recht:

  • gemäß Art. 15 DS-GVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
  • gemäß Art. 16 DS-GVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DS-GVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DS-GVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DS-GVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DS-GVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und
  • gemäß Art. 77 DS-GVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Firmensitzes wenden.

Zuständige Aufsichtsbehörde für Niedersachsen ist:

die Landesbeauftragte für Datenschutz Niedersachsen,

Postanschrift: Prinzenstraße 5, 30159 Hannover 

Telefon: 0511 120 4500, Telefax: 0511 120 4599, E-Mail: poststelle@lfd.niedersachsen.de

 

  1. Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

Den Widerspruch können Sie in Textform erklären. Hierfür genügt eine E-Mail an: info@honedo-turniere.de . Sie können für den Widerspruch auch die in Ziffer 2. dieser Datenschutzerklärung genannten Kontaktdaten nutzen.

 

  1. Widerrufsrecht

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft unter den in Ziffer 2. dieser Datenschutzerklärung genannten Kontaktdaten in Textform, ohne Angabe eines Grundes, widerrufen. Hierzu genügt eine E-Mail an: info@honedo-turniere.de .

  1. Speicherdauer der Daten

Von uns verarbeitetete personenbezogene Daten werden entsprechend den Vorgaben der DS-GVO gelöscht oder in ihrer Verarbeitung eingeschränkt. Die bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten werden gelöscht, wenn sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind, Sie Ihre Einwilligung widerrufen haben und der Löschung keine gesetzlichen oder anderen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen und/oder wir kein berechtigtes Interesse an der Weiterspeicherung haben. Die Verarbeitung der Daten wird eingeschränkt, d.h. die Daten werden gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet, wenn die personenbezogenen Daten nicht gelöscht werden können,  weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind. Dies gilt z.B. für personenbezogene Daten, die aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen.

Fotos und Videos die Sie uns zugeschickt haben, werden innerhalb von 3 Monaten gelöscht.

  1. Datensicherheit

Unsere Webseite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte eine SSL – bzw. TLS – Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung können Sie daran erkennen, dass die Adresszeile des Browsers von http:// auf https:// wechselt und an dem Schlüssel- bzw. Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Ist die SSL – bzw. TLS – Verschlüsselung aktiviert, können die Daten, die Sie uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden. 

Wir bedienen uns geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

  1. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand 19.01.2021.

Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website unter http://www.honedo-turniere.de/datenschutz von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.